Annett Schauß

Annett Schauß | 1964 geboren in Berlin | 1983 Abitur | 1984 Ausbildung zur Keramikerin | 1988–1991 Studium Farb- und Oberflächengestaltung im Bauwesen, Fachhochschule für Angewandte Kunst Berlin-Schöneweide, Schulteil Potsdam

Seit 1991 freiberuflich im Bereich der Denkmalpflege, baugebundenen Kunst und des Grafikdesigns | 2001–2011 Galeristin der Ladengalerie Schauß in Bernau bei Berlin | Leitung von Kunst-Workshops im Rahmen der Ausstellungen und für weitere Auftraggeber | seit 2010 Leitung Mappenkurs für Jugendliche, Grafikkurs, Malkurs für Kinder und Erwachsene, Keramikkurs für Erwachsene an der Einrichtung FRAKIMA-Werkstatt der Stadt Bernau bei Berlin | seit 2012 Arbeit an Schulen im Modellprojekt »Künstler für Schüler« im Barnim

Ausstellungen und Leihgaben: 2017, Galerie Biesenthal, Barnim, »Traum - Stadt« | 2016, Galerie Biesenthal, Barnim, »10x10=100«, Grafik, Ausstellungsbeteiligung | 2016 Berlin, Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Leihgabe aus dem Zyklus »Perspektiven« | 2015 Biesenthal, Galerie im Rathaus »38 Künstler im Barnim«, Ausstellungsbeteiligung | 2015 Schloss Neuhardenberg, »Brandenburgischer Kunstpreis 2015«, Ausstellungsbeteiligung | 2015 Bernau, Mühlentor »Tore, die verbinden«, Ausstellungsbeteiligung | 2014 Musikschule Barnim, Bernau, »Aussichten« Malerei, Grafik | 2014 Galerie Biesenthal, Barnim, »Unterwegs«, Malerei, Grafik, Ausstellungsbeteiligung | 2013 Galerie im Hühnerstall, Schönow, Barnim, Malerei, Grafik | 2013 FRAKIMA-Werkstatt der Stadt Bernau bei Berlin, Malerei, Grafik, Fotografie | 2011 SPD-Büro Bernau, »Patina«, Malerei, Grafik | 2010 KulturGut Speicher Börnicke, »Herbstsalon«, Malerei, Grafik, Ausstellungsbeteiligung | 2009 Galerie Biesenthal, Barnim, »Kunst im Quadrat«, Grafik, Ausstellungsbeteiligung